Spaghetti mit Lachs und …

Wir fanden im Vorratsregal “ablaufende” Kokosmilch, also suchten wir nach einem Rezept, um sie zu verwerten! Im Internet fanden wir dieses einfache Rezept für 2 Personen:
 
Zutaten: 250 g Spaghetti   –   250 g Lachs, frisch o. TK aufgetaut   –   100 g Garnelen   –   400 g Kokosmilch, aus der Dose   –   1 Knobizehe   –   Basilikum nach Belieben   –   Öl oder Butter   –   Salz und Pfeffer
 
Zubereitung: Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Fett in einer großen Pfanne (oder im Wok) erhitzen und die abgetropften Garnelen darin kurz anbraten. Knobi klein schneiden und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.  Die Kokosmilch zu den Garnelen gießen, kurz aufkochen lassen, die Lachsstücke dazu geben und auf mittlerer Hitze einige Minuten gar ziehen lassen. Das frisch gehackte Basilikum unterheben, abschmecken und sofort servieren, wenn die Spaghetti gar sind.
 
Wir hatten leider nur getrocknetes Basilikum vorrätig und gaben eine Gewürzmischung dazu, die speziell für Fischgerichte geeignet ist (enthält Fenchelsamen, Koriander…). Der von uns zum Essen ausgesuchte Wein war ein Chardonnay von Castelfeder – kann bei uns käuflich erworben werden 🙂 – 
Das Essen war superlecker mit dezenter Würze… der Wein passte gut dazu!
 
Diese Gewürzmischung erhalten Sie beim Kauf eines Rieflé Riesling d´Alsace kostenlos dazu… aber nur solange der Vorrat reicht 🙂
 
Bon Appetit!
 
 
 
 
This entry was posted in Aktuelles, Was bisher geschah... and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Spaghetti mit Lachs und …

  1. Makito37Yt89 says:

    Very, very nice page! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*