April 2013

Ibice Tempranillo Cabernet- Sauvignon  –  2010   –   Spanien   –  V.D.T. Castilla y León

Serafin Moya ist ein bedeutender Winzer der Region Toro. Die Trauben für diese spezielle Cuvée (der Wein ist ”nur” als Landwein eingestuft, da die D.O. Castilla y Leon die Traubensorte Cabernet Sauvignon nicht zulässt) wachsen in erstklassiger Lage (San Roman de Hornija – Toro). Die Rebstöcke haben ein Durchschnittsalter von 15-20 Jahren. Sie sorgen so für hohe Konzentrationen an Geschmacks- und Farbstoffen in den Trauben.

Der geniale Weinmacher Javier Rodriguez arbeitet bei seinem „Vinhos de Autors-Projekt” Ibice seit einigen Jahren mit Serafin Moya zusammen. Ein Teil der Weinernte wird von Javier Rodriguez gekeltert und ausgebaut. Diese enge Kooperation zeigte Früchte in der Bewertung von Robert Parker mit 89 Punkten für den 2006er Jahrgang. Ein tolles Ergebnis für einen Wein dieser Preisklasse!

Der Wein: Dunkle, kirschrote Farbe mit rubinroten Reflexen,schönes, an reife rote Früchte und Gewürze erinnerndes Bukett, volles Mundgefühl mit Aromen von Schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen mit gut eingebundenem Holz, vollmundig, feine Tannine, rund und lang anhaltend im Gaumen.

Alkoholprozent: 14,0 Vol%
Gesamtsäure: 3,8 g/l
Restzucker: 1,6g/l

Unser Preis: EUR 4,90 (0,75l – Flasche)    Preis/l = 6,53 EUR

 

This entry was posted in Was bisher geschah..., Wein des Monats. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*