Januar 2017

MESSIAS Selection Peninsula de Setúbal   –   2012  –  Portugal   –   Vinho Regional

2012-messias-setubalCastelão Francês ist eine im Süden Portugals und hier speziell in der Region Península de Setúbal vor den Toren Lissabons, angebaute Traube, die sandige Böden und heißes Klima liebt. Sie zeichnet sich durch samtige Tannine und Aromen von reifen Brombeeren sowie Cassis aus. Der Winemaker João Soares, der für alle Weine der Messias Selection verantwortlich ist, hat zu der typisch portugiesischen Castelão Traube gut ein Drittel Cabernet Sauvignon hinzugefügt, der diesem Rotwein einen Hauch internationale Eleganz verleiht. Ein frischer rubinroter Rotwein, der ganz ohne Holzausbau seine ursprüngliche Fruchtigkeit behalten hat.
Der Messias Peninsula de Setubal wirkt nach dem Öffnen eher zurückhaltend und verschlossen. Man sollte ihm unbedingt die nötige Zeit geben, um sich entfalten zu können (ca. 2 Std.).

Der Wein: Aromen von Datteln, Feigen, Pflaumen füllen den ganzen Mundraum, dicht gefolgt von wilden Kirschen. Er ist wunderbar seidig, bevor er sich mit einem langen Abgang voller Frucht verabschiedet. Einfach lecker!


Speiseempfehlung:
Italienische Pasta oder Käse, Kaninchen oder Coq au vin.
Oder man genießt ihn von Montag bis Sonntag einfach so.

Rebsorten: 70% Castelão Francês ,  30% Cabernet Sauvignon
Alkohol:
13,5 % Vol.

Unser Preis: EUR 4,90     Preis/l = 6,53 EUR

Das Weingut:
Caves Messias ist heute einer der bedeutendsten Weinproduzenten Portugals, der seit seiner Gründung 1926 die Weinkultur Portugals entscheidend mitprägen konnte. Dabei befindet sich
Messias nach wie vor im Besitz von Nachkommen der Gründerfamilie. Messias produziert neben fantastischen Weinen wie Bairrada, Douro, Vinho Verde und Beiras ebenfalls sehr erfolgreich Portwein. Dazu wird seit 2001 auch noch Wein von der Halbinsel Setúbal vertrieben. Bei den ausgezeichneten Weinlagen am Fluss Douro, den kontinuierlich verbesserten Technologien auf Basis der Weinbereitung und den höchsten Qualitätsansprüchen bei Messias ist es auch nicht verwunderlich, dass Jahr für Jahr zahlreiche Auszeichnungen errungen werden. Dass auch der ausländische Markt längst die herausragende Qualität ihrer Produkte erkannt hat, zeigt das Produktionsvolumen. So werden bereits 65% der Produktion in fünf Kontinente exportiert.

This entry was posted in Was bisher geschah..., Wein des Monats. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*